1

Boden ausebnen oder mit Bretter ausgleichen. Mit Seitenwand beginnen.

2

Durch einfaches verschrauben mit Schlossschrauben werden die Seitenteile verbunden.

3

Durch festziehen der Verbindungsschrauben ist die Stabilität gewährleistet. Tischplatte einlegen und das Haus richten (Winkel).

4

Giebelteile aufsetzen. Hintere Giebel mit Schrauben festziehen.

5

Dachelemente aufsetzen. Dachelemente mit Holzlatten unten kommen auf die Seitenwand. Jedes Element mit zwei Schrauben sichern. Windsicherung der Frontgiebel mit zwei Schrauben. Mit Vorteil das Dach (bei längerer Standzeit) mit Bauplastik abdecken, dann das Firstblech mit vier Schrauben montieren.

6

Fertige Montage eines einseitig offenen Doppelhauses.

Top